Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichern wir Informationen in sogenannten Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie in unserer Datenschutzbestimmung.
OK

Impressum

gemäß §5 des deutschen Telemediengesetzes
NOVENTI HealthCare GmbH
Geschäftsbereich azh

Einsteinring 41-43
85609 Aschheim bei München

Telefon:
089 92108-0
Telefax:
089 92108-108
E-Mail:
info@azh-webbaukasten.de
Geschäftsführer:
Susanne Hausmann
Victor J. Castro
André Dietmann
Roman Schaal
Handelsregister:
Amtsgericht München
HRB 51671
USt.-ID:
DE129294669

Aufsichtsbehörde:
Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin)
Graurheindorfer Straße 108
D - 53117 Bonn

Registriertes Inkassounternehmen gem. § 10 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 RDG www.rechtsdienstleistungsregister.de
Registrierungsbehörde: Amtsgericht München, Aktenzeichen: 371 E – M 1381

Über azh

azh zählt bundesweit zu den führenden Abrechnungs- und IT-Dienstleistungszentren im Gesundheitswesen.

Rund 600 qualifizierte Mitarbeiter an fünf Standorten sichern den reibungslosen Ablauf des umfangreichen Service- und Leistungsangebots für die Zielgruppe Heil- und Hilfsmittelberufe, Häusliche Pflege und Rettungsdienste sowie Krankentransporte. Das Kerngeschäft besteht aus der Leistungsabrechnung mit Krankenkassen, Pflegekassen und sonstigen Sozialversicherungsträgern.

Die azh orientiert sich an den individuellen Bedürfnissen der einzelnen Branchen und bietet maßgeschneiderte IT-Lösungen, Produkte und Leistungen für vielfältige Aufgaben aus den Bereichen der Abrechnung und Praxisverwaltung.

Weitere Informationen finden Sie unter www.azh.de

Datenschutzerklärung

Präambel

Im Folgenden informieren wir über die Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung unserer Website. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten.

Verantwortlicher / DSB
Verantwortlicher für die Datenverarbeitung Datenschutzbeauftragter des Verantwortlichen
NOVENTI HealthCare GmbH
Geschäftsbereich azh

Einsteinring 41-43
85609 Aschheim bei München

Geschäftsführer: Susanne Hausmann, Victor J. Castro

NOVENTI HealthCare GmbH, Geschäftsbereich azh
Datenschutzbeauftragter

Einsteinring 41-43
85609 Aschheim

Kontakt per E-Mail

1. Allgemeine Datenerhebung bei Aufruf unserer Webseite

Der Begriff der personenbezogenen Daten ist in der DSGVO definiert. Danach sind dies alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden „betroffene Person“) beziehen. Als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind. Darunter fallen also beispielsweise Ihr bürgerlicher Name, Ihre Anschrift, Ihre Telefonnummer oder Ihr Geburtsdatum.

Bei der bloß informatorischen Nutzung der Website, also wenn Sie sich nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen übermitteln, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Wenn Sie unsere Website betrachten möchten, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten (Rechtsgrundlage ist das berechtigte Interesse gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO)

Im Rahmen der Interessenabwägung nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO haben wir unser Interesse an der Bereitstellung und Ihr Interesse an einer datenschutzkonformen Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten berücksichtigt und abgewogen. Da die nachstehenden Daten zur Bereitstellung unseres Dienstes technisch mitunter erforderlich sind, um Ihnen unsere Webseite anbieten zu können und auch die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten, insbesondere Schutz vor Missbrauch zu bieten, sind wir zu dem Ergebnis gekommen, dass diese Daten - bei einer am Stand der Technik orientierten Gewährleistung der Datensicherheit- verarbeitet werden können, wobei Ihr Interesse an einer datenschutzkonformen Verarbeitung angemessen berücksichtigt wird.

Daten Zweck der Verarbeitung Speicherdauer
Verwendetes Betriebssystem Auswertung nach Geräten um optimierte Darstellung der Webseite sicherzustellen 10 Tage
Informationen über den Browsertyp und die verwendete Version Auswertung der verwendeten Browser um unsere Webseiten hierfür zu optimieren 10 Tage
Internet-Service-Provider des Nutzers Auswertung der Internet Service Provider 10 Tage
IP-Adresse Darstellung der Webseite auf dem jeweiligen Gerät 10 Tage
Datum und Uhrzeit des Aufrufs Sicherstellung des ordnungsgemäßen Betriebs der Webseite. 10 Tage
Ggf. Hersteller und Typenbezeichnung des Smartphones, Tablets oder sonstiger Endgeräte Auswertung der Gerätehersteller und Arten von mobilen Endgeräten für statistische Zwecke 10 Tage
Logfiles Sicherstellung des ordnungsgemäßen Betriebs der Webseite 10 Tage

Die Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website und die Speicherung der Daten in Logfiles ist für den Betrieb der Internetseite zwingend erforderlich. Es besteht folglich seitens des Nutzers keine Widerspruchsmöglichkeit.

2. Kontakt

Sie haben die Möglichkeit, uns über unsere E-Mail Adresse oder das Kontaktformular zu kontaktieren. Die uns auf diese Weise übermittelten personenbezogenen Daten werden wir selbstverständlich ausschließlich für den Zweck verwenden, zu dem Sie uns diese bei der Kontaktierung zur Verfügung stellen.

Eine Mitteilung dieser Angaben erfolgt ausdrücklich auf freiwilliger Basis und mit Ihrer Einwilligung. Soweit es sich hierbei um Angaben zu Kommunikationskanälen (beispielsweise E-Mail-Adresse, Telefonnummer) handelt, willigen Sie außerdem ein, dass wir Sie ggf. auch über diesen Kommunikationskanal kontaktieren, um Ihr Anliegen zu beantworten.

Diese Einwilligung können Sie selbstverständlich jederzeit für die Zukunft widerrufen. Bitte wenden Sie sich hierfür an unseren Datenschutzbeauftragten, dessen Kontaktdaten Sie oben stehend finden.

Daten Zweck der Verarbeitung Rechtsgrundlage der Verarbeitung Speicherdauer
Name Direkte Ansprache Anbahnung des Vertragsverhältnisses 1 Tag
Telefonnummer Beantwortung des Anliegens Anbahnung des Vertragsverhältnisses 1 Tag

3. Registrierung

Sie haben die Möglichkeit, sich bei uns zu registrieren und ein Benutzerkonto anzulegen.

Nach erfolgter Registrierung erhalten Sie einen persönlichen, passwortgeschützten Zugang und können die von Ihnen hinterlegten Daten einsehen und verwalten. Die Registrierung erfolgt freiwillig, ist aber Voraussetzung dafür, unsere Dienste in Anspruch zu nehmen.

Für die Registrierung erheben und speichern wir von Ihnen folgende Daten:

Daten Zweck der Verarbeitung Rechtsgrundlage der Verarbeitung Speicherdauer
Berufsgruppe Inhalt der zukünftigen Webseite Anbahnung und ggf. Durchführung des Vertragsverhältnisses Bis Widerruf durch Nutzer
Mitgliedschaft bei Physio MINT Bereitstellung von zusätzlichen Designvarianten Anbahnung und ggf. Durchführung des Vertragsverhältnisses Bis Widerruf durch Nutzer
Vorname Erstellung des Kundenkontos / Inhalt der zukünftigen Webseite Anbahnung und ggf. Durchführung des Vertragsverhältnisses Bis Widerruf durch Nutzer
Nachname Erstellung des Kundenkontos / Inhalt der zukünftigen Webseite Anbahnung und ggf. Durchführung des Vertragsverhältnisses Bis Widerruf durch Nutzer
Benutzername Erstellung des Kundenkontos Anbahnung und ggf. Durchführung des Vertragsverhältnisses Bis Widerruf durch Nutzer
Passwort Erstellung des Kundenkontos Anbahnung und ggf. Durchführung des Vertragsverhältnisses Bis Widerruf durch Nutzer
E-Mail-Adresse Erstellung des Kundenkontos Anbahnung und ggf. Durchführung des Vertragsverhältnisses Bis Widerruf durch Nutzer

4. Inhalte Ihrer Webseite im Rahmen der Testversion und nach Bestellung

Die Nutzung des azh Webbaukasten ist im vollen Funktionsumfang ohne die Angabe personenbezogener Daten nicht möglich. Die Eingabe personenbezogener Daten erfolgt stets auf freiwilliger Basis. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung erfolgt nicht.

Ihre persönlichen Daten (beispielsweise Vorname, Nachname) dienen bei Vertragsanbahnung bzw. wenn Sie den azh Webbaukasten kostenfrei testen sowie nach Bestellung dem Verwendungszweck, im Wesentlichen dazu, die gewünschte Dienstleistung für Sie bereitzustellen. Sie haben als Nutzer des azh Webbaukasten das Recht, auf Antrag, Auskunft über die über sie gespeicherten Daten zu erhalten. Zusätzlich haben sie nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen ein Recht auf Berichtigung, Sperrung und Löschung dieser personenbezogenen Daten. Ihre persönlichen Daten werden in keiner Form Dritten zur Verfügung gestellt, es sei denn, dass hierzu Ihr Einverständnis oder eine behördliche Anordnung vorliegt.

Neben der Verwendung der persönlichen Daten als Inhalt Ihrer (zukünftigen) Webseite erfassen wir einige Daten (beispielsweise Anrede, Titel) um Sie besser ansprechen zu können. Zusätzlich können Sie Daten hinterlegen (beispielsweise Institutionskennzeichen) um Sie in unserem Internen Kundenverwaltungssystem anzulegen.

Bereits bevor Sie die Dienstleistung azh Webbaukastens kostenpflichtig nutzen, können Sie alle Daten, die Sie im Rahmen Ihres zukünftigen Internetauftritts hinterlegen und veröffentlichen wollen, eingeben. Wir bieten Ihnen diese Möglichkeit, damit die Webseite kurz nach der Bestellung, mit den eingegebenen personenbezogenen Daten, veröffentlicht werden kann. Die Hinterlegung dieser Angaben erfolgt ausdrücklich auf freiwilliger Basis und mit Ihrer Einwilligung.

Daten Zweck der Verarbeitung Rechtsgrundlage der Verarbeitung Speicherdauer
Berufsgruppe Inhalt der zukünftigen Webseite Anbahnung und ggf. Durchführung des Vertragsverhältnisses Bis Widerruf durch Nutzer
Anrede Interne Verwendung zur besseren Ansprache Anbahnung und ggf. Durchführung des Vertragsverhältnisses Bis Widerruf durch Nutzer
Titel Interne Verwendung zur besseren Ansprache Anbahnung und ggf. Durchführung des Vertragsverhältnisses Bis Widerruf durch Nutzer
Vorname Inhalt der zukünftigen Webseite Anbahnung und ggf. Durchführung des Vertragsverhältnisses Bis Widerruf durch Nutzer
Nachname Inhalt der zukünftigen Webseite Anbahnung und ggf. Durchführung des Vertragsverhältnisses Bis Widerruf durch Nutzer
Gesetzliche Berufsbezeichnung Inhalt der zukünftigen Webseite Anbahnung und ggf. Durchführung des Vertragsverhältnisses Bis Widerruf durch Nutzer
Berufsbezeichnung erworben in (Land) Inhalt der zukünftigen Webseite Anbahnung und ggf. Durchführung des Vertragsverhältnisses Bis Widerruf durch Nutzer
Institutionskennzeichen Interne Zuordnung zur Kundenanlage Anbahnung und ggf. Durchführung des Vertragsverhältnisses Bis Widerruf durch Nutzer

Wenn Sie sich dagegen entscheiden, den azh Webbaukasten kostenpflichtig zu bestellen oder wenn Sie den azh Webbaukasten kündigen, haben Sie die Möglichkeit diese Einwilligung jederzeit für die Zukunft widerrufen und diese Daten löschen zu lassen.

Bitte wenden Sie sich hierfür an unseren Datenschutzbeauftragten, dessen Kontaktdaten Sie oben stehend finden.

Ausdrücklich wird darauf hingewiesen, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per Email) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der Nutzung von Kontaktdaten durch Dritte, die im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlicht worden sind, zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Ergreifung rechtlicher Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, insbesondere durch automatisierte Emails, wird ausdrücklich vorbehalten.

5. Kunde werden

Sie haben die Möglichkeit, bei uns Kunde zu werden und unsere Leistungen kostenpflichtig zu erwerben. Hierfür müssen Sie nach erfolgter Registrierung den Bestellvorgang abschließen.

Die im Rahmen des Bestellprozesses erhobenen Daten für die Rechnungsstellung werden ausschließlich für den dafür vorgesehenen Zweck verwendet.

Die Eingabe personenbezogener Daten erfolgt stets auf freiwilliger Basis. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung erfolgt nicht.

6. Datensicherheit

Wir haben umfangreiche technische und betriebliche Schutzvorkehrungen getroffen, um Ihre Daten vor zufälligen oder vorsätzlichen Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder dem Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Unsere Sicherheitsverfahren werden regelmäßig überprüft und dem technologischen Fortschritt angepasst.

7. Direktwerbeerlaubnis gemäß 7 Abs. 3 UWG

Wir behalten uns vor, die bei Bestellung des azh Webbaukasten hinterlegte E-Mail-Adresse zur Direktwerbung für eigene und ähnliche Produkte und/oder Dienstleistungen zu verwenden. Falls Sie keine Direktwerbung mehr erhalten wollen, können Sie der Verwendung ihrer E-Mail Adresse jederzeit widersprechen. Zu diesem Zweck findet sich in jedem Newsletter ein entsprechender Link.

Daten Zweck der Verarbeitung Rechtsgrundlage der Verarbeitung Speicherdauer
E-Mail-Adresse Ansprache zu Direktwerbung Möglichkeit zur Direktwerbung gemäß UWG bis Widerspruch

8. Cookies – Allgemeine Informationen

Unsere Webeseite verwendet Cookies. Bei Cookies handelt es sich um Textdateien, die im Internetbrowser bzw. vom Internetbrowser auf dem Computersystem des Nutzers gespeichert werden. Ruft ein Nutzer eine Website auf, so kann ein Cookie auf dem Betriebssystem des Nutzers gespeichert werden. Dieser Cookie enthält eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website ermöglicht.

Mit der Zulassung der Cookies in Ihren Sicherheitseinstellungen, ermöglichen Sie dem azh Webbaukasten bei einem Abbruch der Nutzung, Ihnen den Bearbeitungsstand Ihrer Nutzung wiederherzustellen. Somit können Sie nach einem ungewollten Abbruch oder einer bewussten Unterbrechung jederzeit die Bedienung des azh Webbaukasten wieder an der Position der Unterbrechung neu starten.

Um unser Webangebot zu verbessern und die Nutzung für Sie so optimal wie möglich zu gestalten, verwenden wir Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die beim Aufruf unserer Website auf Ihrem Computer hinterlegt werden und eine erneute Zuordnung Ihres Browsers ermöglichen.

Cookies speichern Informationen, wie beispielsweise Ihre Spracheinstellung, die Besuchsdauer auf unserer Website oder Ihre dort getroffenen Eingaben. Unter anderem wird dadurch wird vermieden, dass beim erneuten Aufruf der Seite alle erforderlichen Anmeldedaten erneut eingegeben werden müssen.

Technisch notwendige Cookies sind nicht zwingend erforderlich um die Website anzuzeigen. Einige Funktionen der Webseite können ohne diese Cookies jedoch nicht ordnungsgemäß verwendet werden.

Eine Deaktivierung dieser Cookies kann durch Einstellung des jeweiligen Browsers vorgenommen werden. Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Wenn Sie das Speichern von Cookies verhindern möchten, können Sie in den Browser-Einstellungen "keine Cookies akzeptieren" wählen. Wie das im Einzelnen funktioniert, können Sie der Anleitung Ihres Browsers entnehmen. Cookies, die bereits auf Ihrem Rechner hinterlegt sind, können Sie jederzeit löschen. Wir weisen allerdings darauf hin, dass unser Webangebot ohne Cookies eventuell nur eingeschränkt nutzbar ist.

Name des Cookies Zweck der Verarbeitung Rechtsgrundlage der Verarbeitung Speicherdauer
remember_token Vermeidung der erneuten Eingabe der Zugangsdaten Anbahnung des Vertragsverhältnisses / Durchführung des Vertragsverhältnisses Bis zur Abmeldung
_azh_webbaukasten_session Sitzungsdaten Anbahnung des Vertragsverhältnisses / Durchführung des Vertragsverhältnisses Bis zum Ende der Sitzung
index_views Speichern von Listenansichten Anbahnung des Vertragsverhältnisses / Durchführung des Vertragsverhältnisses 1 Jahr
cookies_accepted Ausblenden der Cookie-Warnung Anbahnung des Vertragsverhältnisses / Durchführung des Vertragsverhältnisses 1 Jahr

9. Belehrung Betroffenenrechte

Jede betroffene Person hat das Recht auf Auskunft nach Art. 15 DS-GVO, das Recht auf Berichtigung nach Art. 16 DS-GVO, das Recht auf Löschung nach Artikel 17 DS-GVO, das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Art.18 DS-GVO, das Recht auf Widerspruch aus Art. 21 DS-GVO sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit aus Art. 20 DS-GVO. Beim Auskunftsrecht und beim Löschungsrecht gelten die Einschränkungen nach §§ 34 und 35 BDSG.

10. Belehrung zum Beschwerdemöglichkeit

Sie haben zudem das Recht, sich bei der zuständigen Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.

11. Belehrung zum Widerruf bei Einwilligung

Eine erteilte Einwilligung in die Verarbeitung personenbezogener Daten können Sie jederzeit uns gegenüber widerrufen. Dies gilt auch für den Widerruf von Einwilligungserklärungen, die vor der Geltung der Datenschutzgrundverordnung, als vor dem 25. Mai 2018, uns gegenüber erteilt worden sind. Bitte beachten Sie, dass der Widerruf erst für die Zukunft wirkt. Verarbeitungen die vor dem Widerruf erfolgt sind, sind davon nicht betroffen.

12. Recht im Falle einer Datenverarbeitung zur Betreibung von Direktwerbung

Sie haben gem. Art. 21 Abs.2 DS-GVO das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten einzulegen. Im Falle Ihres Widerspruchs gegen die Verarbeitung zum Zwecke der Direktwerbung werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeiten. Bitte beachten Sie, dass der Widerspruch erst für die Zukunft wirkt. Verarbeitungen die vor dem Widerspruch erfolgt sind, sind davon nicht betroffen.

13. Hinweis auf Widerspruchsrecht bei Interessenabwägung

Soweit wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf eine Interessenabwägung stützen, können Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen. Bei Ausübung eines solchen Widerspruchs bitten wir um Darlegung der Gründe, weshalb wir Ihre personenbezogenen Daten nicht wie von uns beschrieben verarbeiten sollten. Im Falle Ihres begründeten Widerspruchs prüfen wir die Sachlage und werden entweder die Datenverarbeitung einstellen bzw. anpassen oder Ihnen unsere zwingenden schutzwürdigen Gründe erläutern.

14. Links zu anderen Webseiten

Wir sind als Anbieter für eigene Inhalte nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Von diesen eigenen Inhalten sind Links auf die von anderen Anbietern bereitgehaltenen Inhalte zu unterscheiden. Für fremde Inhalte, die über Links zur Nutzung bereitgestellt werden, ist der Anbieter nicht verantwortlich, wenn er von ihnen keine Kenntnis hat. Er ist auch nicht verantwortlich, wenn ihm keine Tatsachen oder Umstände bekannt sind, aus denen die rechtswidrige Handlung oder Information offensichtlich wird oder er unverzüglich tätig geworden ist, um die Information zu entfernen oder den Zugang zu ihr zu sperren, sobald er Kenntnis erlangt hat. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte sowie für Schäden, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Website, auf die verwiesen wurde.

15. Änderungen der Datenschutzerklärung

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit unter Beachtung der geltenden Datenschutzvorschriften zu ändern bzw. anzupassen.